Weil Gülsha darauf besteht, die Ausstellung gewissenhaft zu absolvieren, schnappen wir uns beim Eingang der Zürcher Stadtgärtnerei je einen Papierpass – ich erhalte Indien, sie Peru – und stempeln ihn bei jedem Posten brav ab. Die Helvetas-Ausstellung «Wir essen die Welt» führt uns kreuz und quer über den Planeten, nur wenige Schritte trennen Kontinente. «Viele glauben ja, ich sei ständig unterwegs. Doch das stimmt gar nicht. Eigentlich...