Der einzige Passagier im Bus, der am späten Vormittag ins Industriegebiet Muri fährt, bin ich. Nur zwei Schülerinnen steigen ein: «Hoi Ernst!», ruft eine. Der Fahrer brummelt. Und verwirft dann seine Hände wegen einem Fahrzeug mit Zürcher Kennzeichen, das nicht rasch genug abbiegt. Am Ende des Industriegebiets tauchen zwei grosse Gebäude mit Schweizer Kreuz auf, ein schwarzes und ein graues, dahinter nur noch grüne Wiesen: die Schweizer Messebau...