Schweizer Monat
zurWebseite

Die kommende Februarausgabe

In unserer am 1.2. erscheinenden Februarnummer fragen wir Sie und uns: «Wie mutig ist die Schweiz?» Beiträge zum Thema kommen von Politikwissenschafter Markus Freitag, von Ökonom Oliver Gassmann, von Schriftsteller Daniel Goetsch, von CVP-Politikerin Andrea Gmür-Schönenberger, von Unternehmer Thomas Bergen und vielen anderen. 

Kabarettist Vince Ebert, Mathematiker Jordan Ellenberg, Politikwissenschafterin Petra Huth und Ökonom Lars Feld setzen sich in einem grossen Schwerpunkt kritisch mit dem gegenwärtigen Zahlenkult auseinander und erklären, warum so viele Menschen Probleme damit haben, Korrelation und Kausalität auseinanderzuhalten, die Inflationsrate zu interpretieren oder einen Wahlausgang vorherzusagen. 

Ausserdem: Tito Tettamanti antwortet auf Tim Guldimanns Essay im aktuellen «Monat», Jurist Thomas Rihm kontert den moralinsauren Anti-Dopingfuror vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele und der irische Schriftsteller Kevin Barry steuert eine Kurzgeschichte über einen nasskalten Abend am Fjord von Killary (Übersetzung: Peter Torberg) bei. 

 

© 2011 Copyright by Schweizer Monat.  |  Design by JANUAR Designbureau  |  Programming by ibrows.ch